Personellem Engpass getrotzt

weibliche A-Jugend, Kreisliga: SGSH Juniors – Sport Union Altena 26:17 (14:9)

Trotz zahlreicher Ausfälle und den Aushilfen Rabea Hagemann, Nele Fischer und Lea von Knebel aus der B-Jugend hatte die Ruskov/Woeste-Sieben gegen das Schlusslicht nur bedingt Mühe. Nach zerfahrener Anfangsphase begannen die Gastgeberinnen, angeführt von den guten Jaqueline Wand und Johanna Walch, nach dem 6:3 (15.) sich langsam abzusetzen. Nach dem 14:9-Pausenstand übernahmen die Juniors in Durchgang zwei komplett das Kommando und zog deutlich davon.
Juniors: von Knebel – Schwalm (3), Genster, Hegemann (9), Hunecke, Walch (10), Wuntke (2), Ober (1), Wand (1)
2017-09-05T14:20:40+02:00