Einseitiger Saisonauftakt

Ein überraschend einseitiges Spiel sahen die Zuschauer der weiblichen B-Jugend der SGSH am späten Sonntag Nachmittag in der Halle Löh. Mit so einem Saisonauftakt hätte wohl keiner gerechnet, nachdem in der Vorbereitungsphase sowohl die Hallensituation problematisch war, als auch die Personaldecke beim Training mehr als dünn. Dennoch kamen die Mädels gut ins Spiel und konnten über eine souveräne Abwehrarbeit mit nur wenigen Fehlern und viel Laufbereitschaft schnell entscheidend davonziehen. Aus einer geschlossen guten Mannschaftsleistung stachen sowohl Milla Spelsberg als auch eine überragende Anna von Oepen im Tor heraus.

Torschützen: Von Oepen-Spelsberg (11) Schmies (3) Walch (3) Kahlert (2) Jarosch (2) Benedikt (1) Schulz (1) Tenkhoff (1) Sterchele (1) Segrewe, Dunkel

2017-06-16T10:10:38+02:00