Charakterprobe zum Heimspielauftakt

Zum ersten Heimspiel der neuen Saison empfing unsere SGSH Juniors E2 in der Halle Löh die zweite E-Jugend der SG Attendorn Ennest.
Zunächst fanden die Gäste aus Attendorn schneller und besser ins Spiel und konnten sich wurfgewaltig bis auf 1:8 absetzen. Unsere Juniors waren merklich beeindruckt, was sich in zögerlichem Abwehrverhalten und unsicherem Spielaufbau äußerte.

Ein Time-Out mit deutlicher Ansprache brachte die Gastgeber dann besser ins Spiel, man lief dem Rückstand allerdings noch weiter hinterher.

Defensive Umstellungen in der Halbzeit und einige gelungene Offensivaktionen brachten das Selbstvertrauen der SGSH Junios schließlich gänzlich zurück. So war es folgerichtig, dass unsere E2 in der Mitte der zweiten Halbzeit erstmalig in Führung ging und diese durch Moral und Kampfstärke zum Spielende auf 17:13 ausbaute.

Am Ende ließen sich unsere Juniors abgekämpft aber glücklich vom begeisterten Publikum mit einer Welle feiern.

2017-06-16T10:12:52+02:00