17 gute Minuten reichen nicht

weibliche B-Jugend, Kreisliga: SGSH Juniors – HSG Lennestadt-Würdinghausen 17:26 (8:12)
17 Minuten lang hielt die Hegemann-Sieben mit, führte zwischenzeitlich sogar mit 3:1 (7.) und zeigte ihre bislang beste Leistung der Saison. Doch ein Einbruch der Defensive nach dem 4:4 (17.) brachte die Juniors komplett aus dem Rhythmus und machte es der HSG leicht, sich auf 8:12 (25.) abzusetzen. Zwar verkürzten Sarah Schmies und Luisa Tenkhoff noch auf 13:15, doch weitere Fehler der Juniors ließen Lennestadt wieder davonziehen.
Juniors: von Knebel – Berger, Schmies (6), Tenkhoff (2), Fischer, Petroschka, Hegemann (9), Kahlert, Stöcker, Telegi

2016-01-12T21:35:24+01:00